Die Aquantum Gruppe

Aquantum ist ein spezialisierter Index-Anbieter und ein auf den Bereich Managed Futures konzentrierter Asset Manager. Der Name der Gruppe leitet sich aus den Bestandteilen "Aqua" und "Quantum" ab. Dabei steht "Aqua" für Liquidität und Transparenz, "Quantum" für rein quantitativ basierte Handelsgrundsätze.

Unsere Asset Management Sparte ist auf die quantitative Analyse der globalen Finanzmärkte fokussiert und entwickelt systematische Handelsmodelle, um attraktive und zu anderen Investments unkorrelierte Renditen zu erwirtschaften. Dabei liegt der Schwerpunkt auf relativ kurzfristigen Handelsmodellen zur Erkennung und Ausnutzung sich wiederholender Marktmuster. Davon unabhängig konzentriert sich unsere Index Sparte auf die Entwicklung nachhaltig indexierbarer Handelsstrategien, die jeweils auf die Abbildung wiederkehrender Marktineffizienzen und persistenter Risikoprämien abstellen.

Entwicklung

Aquantum wurde 2008 durch ex-Winton Capital Senior Scientist Thomas P. Morrow gegründet und betreibt heute Büros in München und Luxemburg. Seither sind wir unseren vorwiegend institutionellen Kunden ein professioneller Partner im Bereich ausgewählter Absolute Return-Strategien mit einem akkumulierten Investitionsvolumen von circa 2 Milliarden US-Dollar.

Kultur

Kern unserer Tätigkeit bildet ein ausgeprägter Research-Ansatz, der auf die kontinuierliche Weiterentwicklung systematischer Handelsstrategien mit integriertem Risikomanagement abzielt. Aquantum hat dafür disziplinierte und nachhaltige Research-Prozesse unter Einsatz moderner quantitativer Methoden etabliert. Zur Schaffung gegenseitigen Vertrauens streben wir bewusst die individuelle Betreuung unserer anspruchsvollen Kunden und ein hohes Maß an Transparenz an. Produktiver Mittelpunkt der Aquantum Gruppe ist die in München ansässige Aquantum AG.